Logo Bestsellerkurse

Bestseller-Kurse

Die Anleitung für umsatzstarke Online-Kurse

Ein Produkt von Sandra Holze Logo Sandra Holze

Wie du als Coach, Berater, Dienstleister und Wissensverkäufer umsatzstarke Online-Kurse baust und deinen Kunden herausragende Ergebnisse bringst

Ist dir schleierhaft, wie du dein Einkommensziel erreichen sollst? Du hast deine Einkommensgrenze als Coach, Berater oder Dienstleister erreicht, weil du einfach keine Zeit mehr hast, noch mehr Kunden anzunehmen?

Bist du müde, deinen Kunden die ewig selben Dinge zu erzählen? Stresst dich der Anblick deines mit Kundenterminen vollen Kalenders, in dem kaum noch Lücken für andere Dinge sind?

Oder willst du dein Business von Anfang an zweigleisig fahren und neben Einzelberatung auch Online-Kurse anbieten? Dich reizt die Vorstellung, auf einen Schlag mit vielen Kunden zu arbeiten?

Du denkst schon länger über einen eigenen Online-Kurs nach, aber die Menge an Arbeit, das Erstellen von Videos, die Technik und so viele andere Dinge überfordern dich.

Du weißt nicht, wie du genügend Teilnehmer für deinen Kurs gewinnst. Schließlich ist deine Email-Liste noch sehr klein und du bist online noch nicht soooo bekannt, dass die Leute dir gleich die Bude einrennen würden.

Was du brauchst, ist eine Bestseller-Idee, ein kaufbereites Publikum und einen Schritt-für-Schritt Launch-Plan.

Stell dir vor, ...

du verkaufst nicht länger ausschließlich deine Zeit für Geld und verdoppelst deshalb deinen Umsatz in einem Jahr, weil du bei gleicher Zeit mehr Kunden bedienst.

Du bedienst gleich 20, 50 oder gar 100 Kunden gleichzeitig und kannst so deine Gabe noch leichter in die Welt bringen und Gutes tun.

Du bist nicht länger die Schallplatte mit Sprung und musst deinen Kunden nicht immer wieder dasselbe erklären, weil du sie einfach in deinen Kurs schicken kannst.

Du kannst dich auf wenige handverlesene VIP-Kunden konzentrieren, die dich fürstlich für Einzelarbeit zahlen, während deine anderen Kunden als Gruppe im Online-Kurs lernen.

Du hast mehr Freizeit, weil du deine Zeit nicht länger für Geld verkaufen musst. Die langersehnte 30-Tage-Auszeit ist endlich drin. Und ganz nebenbei verdienst du auch am Wochenende oder im Urlaub Geld, weil jemand deinen Online-Kurs bucht.

Mein erster Online-Kurs war ein Flop. Genauer gesagt: Mein Twitter-Kurs hat es gar nicht bis zum Launch geschafft, denn ich musste schon vorher feststellen, dass meine Kunden alles über Facebook lernen wollten. Aber Twitter? No way.

Einen Kurs für die Festplatte zu produzieren war kolossale Zeitverschwendung, die mich eines gelehrt hat: Höre IMMER auf deine Kunden. Die sagen dir genau, was sie brauchen.

Beim nächsten Mal war ich schlauer: In meinen Kurs Blogformel habe ich mein Wissen aus meiner Beratung mit Kunden einfließen lassen. Der Kurs verkaufte sich immerhin 10 mal beim ersten Launch. Damit hatte ich die Kosten für Webseite und eine Entschädigung für all meine Wochenendarbeit wieder drin.

Als ich die Blogformel das zweite Mal verkaufte, hatte ich viel weniger Arbeit und diesmal waren mehr als 20 Teilnehmer dabei. Jetzt fing es an interessant zu werden.

Mit dem Wissen aus dem ersten Kurs-Launch wurde mein folgender Facebook-Kurs sofort ein Erfolg.

Also habe ich sämtliche Beratung mit Online-Kursen ersetzt und verdopple seitdem meinen Umsatz jährlich. Das Mehr an Umsatz schaffe ich, ohne mehr zu arbeiten. Und deshalb liebe ich das Online-Kurs-Modell.

Umsatzsteigerung Sandra Holze

Mehr als 600 Unternehmer haben allein im letzten Jahr in meinen Kursen gelernt, wie sie sich und ihr Business erfolgreich online vermarkten.

Willst du ebenfalls solches Feedback auf deine Kurse? *

* Diese Teilnehmerstimmen beziehen sich auf meine anderen Kurse

Das war bisher der beste Kurs, den ich je gemacht habe

Ich habe schon sehr Vieles ausprobiert, aber noch nichts hat den durchschlagenden Erfolg gebracht.

Barbara Schönfeld, www.sei-die-tolle-frau.com

Dieser Kurs war die wertvollste Investition in mein Business, die ich bisher gemacht habe.

Besonderes wertvoll war für mich die Überarbeitung meines Wunschkundenprofils und die genaue Ausrichtung auf meine Nische, was genau DIE Kunden angezogen hat, die ich mir wünsche.

Textgarten Moni Obrist, www.textgarten.ch

Ich kann den Kurs uneingeschränkt empfehlen.

Ganz wichtig war für mich die Hilfe zur Positionierung. Das war viel besser als jedes bisher erlebte Coaching. Meine Denkweise hat sich grundlegend geändert. Ich sehe nun alles viel stärker mit dem Blick meiner Wunschkunden und kann sie dadurch besser ansprechen.

Petra Ahrweiler, www.petra-ahrweiler.de

Mit dem Bestseller- Kurse Training...

  • findest du ein Online-Kurs-Thema, bei dem du sicher weißt, dass es sich verkauft
  • baust du ein Publikum aus hunderten potenziellen Kunden auf
  • erstellst du einen Online-Kurs, für den deine Kunden dich lieben werden, weil er Spaß macht UND Ergebnisse bringt
  • sicherst du schon vor dem Bauen deines Kurses, dass Bedarf und Nachfrage für dein Thema da sind
  • verkaufst du authentisch und ohne zu nerven mit Webinaren und einem unwiderstehlichen Angebot

Bestseller-Kurse ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen und Vermarkten eines umsatzstarken Online-Kurses

Bestseller-Kurse ist ein 8-Wochen Online-Training bestehend aus 4 Modulen. Alle 2 Wochen bekommst du Zugang zum nächsten Modul. (Ja, du wirst viel zu tun haben.)

In 4 Modulen lernst du alles, was du für einen erfolgreichen Online-Kurs-Launch brauchst. Du bekommst genau nachzuvollziehende Schritt-für-Schritt-Anleitungen in kurzen Videos, dazu Arbeitsblätter, Checklisten und ausführliche Transkripte.

Ganz wichtig für deinen Erfolg ist regelmäßiges Feedback, damit du weißt, dass du in die richtige Richtung läufst.

In unserem Online-Support-Forum – der geschlossenen Facebook-Gruppe, kannst du deine Fragen stellen und dich mit anderen Teilnehmern austauschen kannst.

Individuelles Feedback erhältst du in wöchentlichen Fragerunden, in denen ich all deine Fragen zum Kurs beantworte und Feedback auf deine “Hausaufgaben” gebe. (bei Paket 2+3)

Die Bestseller-​Kurse Inhalte

Modul 1 Finde ein Kursthema, dass sich garantiert verkauft

  • Finde heraus, wofür deine Kunden dich zahlen würden
  • Check mit der Umsatz-Matrix das Potenzial deiner Kurs-Ideen
  • Fragetechniken, mit denen du die wahren Hürden deiner Kunden entdeckst
  • Was du tun kannst, wenn deine Kurs-Idee schon existiert
  • Dein Online-Business-Plan: Wie du deine Online-Kurs Produktpalette clever planst

Modul 2 Bau ein Publikum aus hunderten potenziellen Kunden auf

  • Mit welchem Content du dich als Must-Have-Lösung präsentierst, auch in einem vollen Markt
  • Wie du die Grenze zwischen bezahlten und kostenlosen Inhalten fest legst
  • Wege, über deinen Content deine Kunden noch besser kennenzulernen
  • 5 Strategien, deine Email-Liste mit zukünftigen Kunden aufzubauen
  • Wie du eine Facebook-Gruppe nutzt, um deinen Tribe um dich zu versammeln und schon vor Kurs-Launch von dir zu begeistern
  • Die Anleitung für Emails, mit denen du Fans aus deinen Lesern machst
  • Wie du deine Reichweite mit Videos und Facebook-Live Sessions enorm steigerst
  • Wie du Gastartikel und Interviews auf einflussreichen Blogs landest

Modul 3 Erstell einen Online-Kurs, für den deine Kunden dich lieben werden

  • Nach welchen Kriterien du deine Kurs-Positionierung festlegst und Umfang und Preis entscheidest
  • Wie du dein Wissen sortierst und dein einzigartiges System erstellst
  • Tipps für dein sexy Inhaltsverzeichnis, das so unwiderstehlich ist, dass es für dich verkauft
  • Methoden, deine Kurs-Inhalte an die verschiedenen Lerntypen anzupassen, um deinen Kunden ein bestmögliches Ergebnis zu ermöglichen
  • Tipps für professionelle Kurs-Videos auch ohne Profi-Ausrüstung
  • das technische Setup deines Online-Kurses und welche Tools wir dir für den Start empfehlen
  • Wege, deine Teilnehmer motiviert zu halten und zum Umsetzen zu bewegen
  • Warum das Wow-Erlebnis zu Beginn so wichtig ist und was du tun kannst, damit deine Käufer schon beim Start begeistert sind

Modul 4 Der Marketingplan, mit dem dein Kurs reißenden Absatz findet

  • Wie du authentisch und ohne Druck verkaufst, auch wenn dir Verkaufen nicht liegt
  • Was du in der Pre-Launch-Phase tun kannst, um den Erfolg deines Launches zu sichern
  • So planst du deinen Launch-Content strategisch, damit jedes Content-Stück schon vorher verkauft
  • Warum ich dir den Verkauf mit Webinaren empfehle und wie du ein profitables Webinar planst
  • Die Anleitung für die zwei Facebook-Anzeigen, mit denen du genügend Teilnehmer für dein Webinar gewinnst
  • Die Webinarstruktur, mit der du Teilnehmer begeisterst und ganz nebenbei verkaufst, ohne zu verkaufen
  • Die Elemente eines Knaller-Angebots, zu dem deine Webinar-Teilnehmer kaum nein sagen können
  • Was in die Verkaufsemails gehört, mit denen du nach Webinar Interessenten in Kurskäufer verwandelst
  • Tipps für dein Kunden-Wow, mit denen du Kauf-Reue bei deinen Teilnehmer verhinderst und für einen gelungenen Kurs-Start sorgst

Der Kurs läuft gerade.

Trag dich in die Warteliste ein, um über den nächsten Start informiert zu werden.